Energieeffizienzberatung für Gewerbe

Energieeffizienzberatung für Gewerbekunden

Die Energiekosten in Unternehmen lassen sich oft schon durch einfache Maßnahmen reduzieren. Im Zuge einer Initialberatung werden bei einer Betriebsbegehung Einsparpotentiale im Unternehmen aufgezeigt und Maßnahmenvorschläge zur Verbesserung der Energieeffizienz erarbeitet. In Form eines Abschlussberichtes wird dem Unternehmen das Ergebnis der Erstanalyse dargestellt.

Auf Wunsch schließt sich eine detaillierte Beratung an, bei der die größten Einsparpotentiale vertieft bearbeitet und konkrete Handlungsempfehlungen ausgearbeitet werden. Für die Umsetzung der Maßnahmen stehen dann verschiedene Förderprogramme wie das ERP Umweltprogramm der KfW zur Verfügung.

Über eine bestehende Systempartnerschaft mit der ISPEX AG, einem leistungsfähigen, unabhängigen Energiedienstleistungsunternehmen, kann auf ein Netzwerk von Spezialisten zugegriffen werden und somit der Bedarf eines Gewerbekunden optimal gedeckt werden.

Unsere Leistungen für Gewerbekunden

  • Energiesparaudits für Unternehmen
  • Energieeffizienzberatung (KMU), staatlich gefördert
  • Luftdichtheitsmessungen (Mehrgerätemessungen)
  • Gebäudethermografie
  • Ökosteuerrückerstattung für Handelsunternehmen *)
  • Energiecontrolling **)
  • 3D-Lastganganalysen **)
  • Strompreisüberprüfung **)
  • Gaspreisüberprüfung **)
  • Durchführung von Strom-und Gaspreis Online Auktionen **)
  • Strom und Gaspreisausschreibungen **)

*) Über SVEA Systempartnerschaft
**) Über ISPEX AG Systempartnerschaft

Energieeffizienzberatung für Unternehmen (KMU)

Eine Erstberatung (Initialberatung) wird mit 80% der Honorarkosten (max. 2 Tageshonorare á 800,- Euro), eine Detailberatung mit 60% der Honorarkosten (max. 10 Tageshonorare á 800,- Euro) gefördert.

Kostenlose Broschüre „Energieberatung in Industrie und Gewerbe“

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat im Rahmen ihrer bundesweiten Informationskampagne Initiative Energieeffizienz gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und in Kooperation mit der KfW eine neue Broschüre „Energieberatung in Industrie und Gewerbe. Der Schlüssel zum Kostensenken.“ aufgelegt. Detailliert wird aufgezeigt, in welchen Schritten vorzugehen ist, welche Leistungen von Energieberatern erbracht werden und welche Finanzierungsmittel sowie Zuschüsse dafür eingesetzt werden können.

Die Broschüre erhalten Sie kostenlos als Download per pdf oder sie kann gegen einen geringen Unkostenbeitrag über den dena-Webshop als Hardcopy bezogen werden:
Zum Download der Broschüre „Energieberatung in Industrie und Gewerbe. Der Schlüssel zum Kostensenken.“